Zugezogen

Die Wetterprognosen waren wohl etwas zu optimistisch vorher­gesagt. Statt Thermik produzierender Sonne erwartete uns am Meerfelder Maar eine fast geschlossene Wolkendecke. Zumindest der Wind stand gut an.

Jarek hatte sich als erster fertig gemacht und dreht wenig später mit ordentlich Startüberhöhung seine Schleifen über dem Hang. Sein erster Flug mit dem neuen Nova Triton 2. Kurze Zeit später gesellte ich mich zu ihm und wir konnten ungestört fast eine Stunde zusammen über dem schönen Gelände fliegen.


Schneisenstart

Für den gestrigen Tag war schwacher Wind aus S-SO vorhergesagt. Auf Windenschleppen hatten wir keine Lust und so sind Jarek, Theo und ich Richtung "Mosel" gefahren. Jarek hatte vorgeschlagen das Gelände in Hönningen zu testen:

Schneisenstart, Leerotoren bei Seitenwind

Read more


Relaunch

Ansicht der Website in einem Desktop-Browser :: © Martin Speis

Puh, war das ein Stück Arbeit.

Ich betreibe meinen Weblog inzwischen über sechs Jahre. In dieser Zeit habe ich – von ein paar Unterbrechungen ab­ge­sehen – fast regelmäßig über die Aktivitäten der Gleitschirmszene hier am Niederrhein geschrieben. In dieser Zeit habe ich fast 250 Artiken ge­schrie­ben, die ihr mit über 450 Kommentaren gewürdigt habt. Danke dafür!

Read more


Ozone Mantra M4 – Testflug

Nach einer dreiwöchigen Schlechtwetterperiode stellte sich gestern endlich wieder passables Flug­wetter ein. Für mich die Gelegenheit den neuen Ozone Mantra M4 mal Probe zu fliegen. Ich war mir etwas unsicher, welche Schirmgröße für mich die passende ist: ML (90-105 kg) oder L (100-120 kg). Obwohl ich schon reichlich abgespeckt habe, bringe ich mit voller Flugausrüstung immer noch 108 kg auf die Waage :-(

3 kg Überladen? Kein Problem!

Read more


"Luftige Begegnung"

Die Bedingungen waren gut: ein schöner sonniger Frühlingstag mit schwachem Wind aus SSW und mäßige Blauthermik. Um 14:00 Uhr haben wir uns auf dem Schleppgelände Sevelen getrof­fen – Gelän­de absperren, Winde checken, die “Wer fährt als erstes die Winde?”-Frage klären, Winde auf­bauen, Seile ausziehen, Windfahnen aufstellen, Ausrüstung startklar machen…

Read more


Das Jahr neigt sich

… dem Ende entgegen, und auch hier ist dies der letzte Beitrag des Jahres.

Ich wünsche euch einen Guten Rutsch ins neue Jahr … mögen alle Eure Wünsche und Vorsätze in Erfüllung gehen!

Herzlichen Dank an dieser Stelle für die vielen Kommentare und Besuche in den vergangenen 12 Monaten!


Altes Lager – Nicht nur für Profis

Peter Hederich registriert sich beim Flugleiter :: © Martin SpeisPeter Hederich war letzte Woche – zusam­men mit Theo und mir – in Altes Lager. Hier sein Erfahrungs­bericht:

Ich hatte auch das Glück, dass ich bei der Flugwoche dabei sein durfte. Weil ich gerne mal neue Fluggelän­de ausprobiere und gerade noch ein paar Tage Urlaub hatte, entschloss ich mich mitzufahren, obwohl ich nicht am Wettbewerb teilgenommen habe. Da man als Nichtteilnehmer während der Startphase des Wettbewerbs ohnehin nicht starten konnte, entschloss ich, mich als Helfer zur Verfügung zu stellen und wurde während der Woche als Startleiter eingesetzt.

Read more


Spass aufe Halde

Wat is den hier los?

Wir trauten unseren Augen nicht, als wir uns am Sonntag Nachmittag auf der Halde Norddeutsch­land zum Groundhandeln trafen: Nordic Walker, Jogger, jede Menge Spaziergänger, Mountainbiker, Lenkdrachen und ein paar Kiter. Und auf der SW-Seite kämpfte Stefan mit seinem RushBuzz gegen die Böen.

Read more


Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Gestern waren zum Glück die gröbsten Überreste der Dong Open 2007 beseitigt. Mit Jörg, Hardy, Andreas, Thomas und einem weiteren Piloten ha­ben wird die restlichen Zeltheringen, Glasscherben und sonstigem Unrat, am SW-Startplatz an der Halde Norddeutschland entfernt.

Read more


2 ½ Wochen Urlaub … vorbei!

In den letzten 2 ½ Wochen habe ich mit meiner Familie Urlaub in Sillian (Osttirol) gemacht. Wir haben oberhalb von Sillian auf dem Brunnerhof der Familie Guggenberger gewohnt:

Der Brunnerhof befindet sich auf 1.200 m Seehöhe in Heinfels in ruhiger und sonniger Lage mit herrlichem Ausblick über das Ost­tiroler Hochpustertal.

Read more