Flieg mal rechts rum!

Matthias drehte schon seit 5 Minuten über dem Bauernhof und hatte sich mittlerweile eine res­pektable Höhe erarbeitet.

Als die beiden Schleppseile wieder zum Startplatz gebracht wurden, war ich froh, als Stefan mir das erste Seil gab. 10 Minuten später kreiste ich mit Matthias auf einer Höhe im selben Bart. Fantastisch.

Irgendwann haben wir uns aber für unterschiedliche Wege entschieden. Ich ließ mich Richtung Nieukerk versetzen, während Matthias über dem Schleppgelände weiter Höhe machte. Über dem Ort war nicht mehr als ein Nullschieber zu holen und vor mir eine nasse Wiese nach der anderen. Auf der Höhe von Wankum ging es über einem Acker nochmal ein paar Meter hoch. 10 Minuten später landete ich kurz vor Broekhuysen auf einer schönen Wiese (XC Distanz: 15,4 km).

Matthias hatte inzwischen 1.200 m Luft unter sich und machte sich ebenfalls “auf Strecke”. Er landete nach 1½ Stunden Flugzeit vor dem Naturpark Mass-Schwalm-Nette bei Müllem (Luftlinie Sevelen-Müllen: ca. 16 km). Meinen Glückwunsch. Das nächste Mal hast Du dann auch ein GPS dabei 😉