Erster Streckenflug in Neukirchen-Vluyn

Karsten Müller ist der erste Streckenflug vom Schleppgelände an der Halde Norddeutschland gelungen. Um 14.30 Uhr ist Karsten an der Winde gestartet, hat im ersten Bart ausgeklinkt und gekonnt bis an die Wolkenbasis aufgedreht. Die zweite Wolke hat dann so stark gezogen, dass er kurz die "Ohren anlegen" mußte, um nicht in die Wolke gezogen zu werden. Danach war der Weg frei Richtung Sevelen. Eine halbe Stunde später und 5 km weiter landete er, wohlbehalten und glücklich über beide Ohren, in einem Rübenacker kurz vor Rheurdt.

Glückwunsch für diesen wichtigen Meilenstein.


Thermiksuche an der Nordhelle

Der Segelflugwetterbericht meldete für NRW schwachen Wind aus N-NO, mäßige Thermik und teilweise Schauerneigung.

Nach einigen Telefonaten mit Detlev und Miguel haben wir uns für das Sauerland entschieden. Miguel und Kerstin fuhren nach Willingen zum Ettelsberg, Detlev und ich entschieden uns für die Nordhelle bei Herscheid.

Read more